NAHE DER NATUR IN SKJERN WOHNEN

Handball, Lachs und Holger Danske

Skjern ist mit knapp 8.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in der Ringkøbing-Skjern Kommune.

1958 bekam Skjern als kleinste und jüngste Stadt in Dänemark Marktrechte, die 1970 wieder abgeschafft wurden. Skjern ist aber aus vielen anderen Gründen bekannt.

 

Kasper Soendergaard 

Foto: Ralf Andersen 

Wenn Skjern HANDBALL zu Hause spielt, sind die Straßen leer. Nach der neuesten Erweiterung der Skjern Bank Arena hat die Halle Platz für gut 3.000 Zuschauer, und die Handballtalente finden in der Lokalbevölkerung große Unterstützung. Mit den guten Resultaten in der Liga hat der Klub auch viele Anhänger und Zuschauer auf nationaler Ebene.

Mit der Skjern Bank Arena/Kulturcenter Ringkøbing-Skjern verfügen Skjerns Einwohner auch über Räume für viele andere große Veranstaltungen.

 

Skjern aa delta

 

Nahe der Natur in Skjern wohnen

Wenn du in Skjern wohnst, kommst du der Natur am Fluss Skjern Å ganz nah. Das ist Dänemarks wasserreichster Fluss und Nordeuropas größtes RENATURIERUNGSPROJEKT.

Der Skjern Å bildet Dänemarks einziges Flussdelta, dort wo der Fluss in den Ringkøbing Fjord mündet. Skjern ist auch wegen des SKJERN Å-LACHSES bekannt, der einzige ursprüngliche Wildlachsstamm in Dänemark und Europa. Der Lachs, der ein Gewicht von 20 kg erreichen kann, zieht viele Angler in das Gebiet.

In Skjern gibt es auch das Skjern Å-Tal und die Wiesen, ein spannendes Erholungsgebiet mit einem Reichtum an seltenen TIEREN, VÖGELN UND PFLANZEN. Hier sind mehr als 20 km gut ausgebaute Wege zum Wandern, Joggen und Radfahren. Im Skjern Å-Flussdelta findest du Dänemarks zwei größte Holzhängebrücken und zwei selbstzubedienende Zugfähren, mit denen man zur größten Insel des Deltas gelangt. Hier grasen wilde Pferde.

 

Skjern aa traekfaerge

Foto: RKSK

 

Aktives Erwerbsleben

Skjern ist eine aktive Kleinstadt mit dem Willen zur Veränderung und Erneuerung. Die Bürger und Betriebe sitzen nicht mit den Händen im Schoß und warten darauf, dass andere eine Lösung finden. Hier sind alle aktiv und unterstützen kreative und innovative Ideen. So war es immer, vielleicht weil der Boden so mager ist, dass eine Alternative zur Landwirtschaft gefunden werden musste.

Skjern hat auch viele große Fabriken, u.a. Grene/nu:Kramp, die ursprünglich Mähmaschinen für die Landwirtschaft produzierte und sich jetzt auf den Verkauf von nicht-originalen Ersatzteilen für Schmiede- und Maschinengeschäfte, Landwirtschaftsmaschinen, Werkzeug und vieles mehr spezialisiert hat. 2013 fusionierte Grene mit dem holländischen Großhändler Kramp, um sich als Europas führender Lieferer von Ersatzteilen und Zubehör für die Landwirtschaft zu behaupten. Seit 1. Juni 2017 heißt die fusionierte Firma Kramp.

In den 1970’ern schied die Firma Hydra Grene aus der Mutterfirma aus. Sie ist jetzt die größte Firma im Norden, die auf Hydrauliktechnologie spezialisiert ist und Kunden in den Industrie-, Wind-, Marine- und Offshoresektoren hat. Ein Ableger der Skjern-Firma ist die Søstrene Grene, die 1973 als Dänemarks erster Discountladen begann und jetzt überall im In- und Ausland Läden hat. Die Skjern Papirfabrik und die Eisengießerei Ferrodan sind andere bekannte Betriebe in Skjern.

 

Aegget

 Foto: RKSK

 

Skulpturen in Weltklasse

Viele tatkräftige Leute haben Skjern geprägt. Piet Heinder Designer, Dichter, Schriftsteller, Erfinder und Mathematiker, wohnte und arbeitete in den 1930er-Jahren in Skjern, und nach seinem Tod sind zwei seiner großen Skulpturen auf je einem Platz mit Kreisverkehr in Skjern aufgestellt worden. Die weltgrößte Ausgabe der Superellipse, „Das Ei“ – vier Meter groß und aus silberbronzierter Glasfaser – schmückt seit 1999 die Stadt, und die andere Skulptur, „Der Kuß“, wurde 2005 aufgestellt. Das Geld für die Skulpturen wurde von Bürgern und Betrieben gesammelt und ist Beispiel für die ganz besondere Kraft und den Zusammenhalt, die Skjern kennzeichnet.

 

 Holger Danske

Foto: Skjern by

Auf dieselbe Weise hat Skjern 2013 unter großer Aufmerksamkeit von den Medien eine andere, tonnenschwere große Bronzeskulptur, das dänische Nationalsymbol, Holger Danske, in die Stadt geholt. Von einem der lokalen Initiatoren angeführt, sammelten die Bürger und Betriebe von Skjern gut drei Millionen Kronen ein und ersteigerten dafür die Skulptur. Holger Danske, der früher vor dem Hotel Marienlyst in Helsingør stand, hat jetzt seinen eigenen Platz in Skjern. Das Original aus Gips ist weltberühmt und steht in den Kasematten unter dem Schloß Kronborg in Helsingør. Die Sage berichtet, dass die Figur zum Leben erwacht und sich in einen Menschen verwandelt, um Dänemark zu verteidigen, wenn das Reich von äußeren Feinden bedroht wird.

 

In Skjern spannend wohnen

Skjern kann damit prahlen, REIHENHÄUSER zu haben, die vom Architekten Jørn Utzon entworfen wurden, kurz bevor er das weltberühmte Opernhaus in Sydney entwarf. Skjern hat natürlich auch alle anderen Arten Wohnungen, von denen man träumen kann. Hier findest du gute Wohnungen in grüner Umgebung, große Einfamilienhäuser, Stadthäuser kaufen und MIETWOHNUNGENGRUNDSTÜCKE gibt es auch, wenn du das Traumhaus selber bauen möchtest. Auf jeden Fall bekommst du in Westjütland viel Platz für wenig Geld.

Wenn du nach Skjern umziehst, kannst du auch am DER GRÜNE KORRIDOR teilnehmen. In enger Zusammenarbeit zwischen dem Skjern ENTWICKLUNGSforum und den Bürgern werden spannende grüne Stadträume etabliert, die die Stadtmitte mit der schönen Natur des Skjern Å-Tals verbinden.

 

 Skjern by

Foto: hvidesande.dk 

 

Mehr über Skjern

Skjern hat ein aktives Geschäftsleben mit guten SHOPPING MÖGLICHKEITEN in den vielen Läden, und die Stadt hat auch ein paar gute restauranter. Mehr Informationen findest du unter Skjern Handelsforening und Ringkøbing Fjord Turisme.

Für eine persönliche Führung oder mit Rat und Hilfe steht auch der Umzugsguide für Skjern zur Verfügung.

 

Transportmöglichkeiten

Wenn du in Skjern einen Job gefunden hast, lohnt es sich, in die Stadt umzuziehen. Du kannst aber auch in Skjern wohnen und anderswo arbeiten, da die Verkehrsverbindungen günstig sind. Hier steht man nicht im Stau, sondern hat viel Platz auf den Straßen und Wegen. Aus der STARTSEITE, geht hervor, wie gut die Verkehrsverbindungen sind, wenn man in Skjern wohnt und anderswo arbeitet.

Mit dem zug kommt man von Skjern nach Ringkøbing-Holstebro-Struer, Herning-Aarhus und über die Nachbarstadt Tarm nach Varde-Esbjerg. Busverbindungen gibt es zwischen Skjern, Tarm und Nørre Nebel. Dazu kommen ein paar lokale BUSVERBINDUNGEN.

Aus Skjern kommst du auch schnell mit dem Flugzeug ins In- und Ausland. Nur 49 Minuten dauert es mit dem Auto bis zum Billund FLUGHAFEN und eine Stunde bis zum Midtjyllands FLUGHAFEN in Karup.

 

Kontaktinformation

Unten findest du Kontaktinfo über die Kindergärten, Kinderhorte, Schulen, andere Ausbildungsinstitutionen und Sport- und Schwimmhallen der Stadt.

 

KINDERGÄRTEN, KINDERKRIPPEN UND KINDERHORTE  IN SKJERN

Mehr Information über kommunale Angebote für Kinder und Jugendliche findest du hier

 

Kommunale Angebote

Fredensgades Børnehave (Mit Tagespflege)
Fredensgade 34, 6900 Skjern
Telefon 97 35 06 43
fredensgade@rksk.dk

Specialbørnehaven (0-6 Jahre) 
Klostervej 65, 6900 Skjern
Telefon 97 35 07 86
skjernaaskolen@rksk.dk

 

Private Angebote

Børnehaven Solsikken 
Fasanvej 16, 6900 Skjern
Telefon 29 89 35 85 / 60 72 46 84
info@solsikken.name

Naturhuset Skovlykke (Kinderkrippe und Kindergarten)
Ånumvej 137, 6900 Skjern
Telefon 97 35 35 04
info@naturhuset-skovlykke.dk

Børnegården Katholt (Kindergarten und Kinderhort)
Amagervej 140-142, 6900 Skjern
Telefon 97 35 17 02
ulla@boernegaardenkatholt.dk

 

Schulen in Skjern

Amagerskolen
Amagervej 35, 6900 Skjern
Telefon 99 74 27 40
amagerskolen@rksk.dk

Kirkeskolen
Enghavevej 10, 6900 Skjern
Telefon 99 74 27 15
kirkeskolen@rksk.dk

Spezialschule:

Skjernåskolen
Klostervej 65, 6900 Skjern
Telefon 99 74 19 20
skjernaaskolen@rksk.dk

10 klasse

In der Ringkøbing-Skjern Kommune betreibt das UCRS UddannelsesCenter Ringkøbing-Skjern die 10. klasse. Hier findest du Informationen über die 10. Klasse Ungdommens Uddannelsesvejledning Ringkøbing-Skjern.

10'eren Skjern
UCRS
Ånumvej 14, 6900 Skjern
Telefon 96 80 26 66
10eren@ucrs.dk

Privatschule in Skjern

Skjern Kristne Friskole
Fasanvej 18, 6900 Skjern
Telefon 97 35 13 60
skf@skrif.dk

Internatschule

Den Danske Design- og Håndværksefterskole
Skolebyen 11, 6900 Skjern
Telefon 97 35 40 44
dhe@dhe.dk

 

Gymnasien

Gymnasiet HTX Skjern
Skolebyen, 6900 Skjern
Telefon 96 80 15 00
uc@ucrs.dk

Gymnasiet HHX Skjern und Vestjysk Handelsskole
Ånumvej 14, 6900 Skjern
Telefon 97 35 12 33
skjernhs@skjernhs.dk 

VUC Ringkøbing-Skjern 
Skolebyen 14, 6900 Skjern
Telefon 96 27 58 50
vuc.skjern@ucrs.dk

 

Berufsausbildung:

Informationen über Berufsausbildung: Ungdommens Uddannelsesvejledning Ringkøbing-Skjern.

 

Ringkøbing-Skjern Produktionsskole
Jernvej 11, 6900 Skjern
Telefon 20 18 33 32
info@rs-ps.dk

 

Akademie:

Innovest
Ånumvej 28, 6900 Skjern
Telefon 96 79 00 00
info@innovest.dk 

 

Skjern bank arena 

 Foto: Ralf Andersen

VEREINSLEBEN, SPORT- UND SCHWIMMHALLEN

Wie überall in der Ringkøbing-Skjern Kommune hat Skjern ein lebhaftes Vereinsleben, nicht zuletzt in Verbindung mit dem Ringkøbing-Skjern Kulturcenter, wo man Ball spielen, turnen, bowlen, tanzen und festen kann. Café, Kunst und Konzerte gibt es auch. Das Skjern Kulturcenter verfügt über mehrere Hallen, u.a. die Skjern Bank Arena, wo der Skjern Handballklub zu Hause spielt. Die Kramp Szene ist der Konzert- und Festsaal des Kulturcenters und hat für bis zu 300 Gäste zum Konzert oder 200 Gäste zum Essen Platz. In der Nachbarstadt Tarm gibt es auch eine SCHWIMMHALLE.

Eine große Veranstaltung ist der Lauf Skjern Å Running Challenge, der seit 2005 jedes Jahr stattfindet – nächstes Mal am 28. April 2018.

Die lokalen Vereine von Skjern suchst du HIER. Weitere Informationen über Freizeitaktivitäten in der Ringkøbing-Skjern Kommune gibt es unter Fritid-Natur-Kultur. Verwende eventuell Google Translate.

 

 

Iwona og Jarek

 

Die Natur und viele Möglichkeiten für Kinder gaben den Ausschlag

Das Wichtigste bei der Wahl der Ringkøbing Skjern Kommune in Dänemark als Wohnort, sind die guten Bedingungen für Kinder und die schöne Natur, heben Iwona und Jarek hervor, wenn sie über ihre Wahl des Wohnortes reden. Iwona und Jarek wohnen seit zwei Jahren zusammen mit ihrem gemeinsamen Sohn Diego und Jareks Kindern Manuel und Karolina in Finderup.

”Die Kindergärten und Schulen sind wirklich gut. Sie tun viel dafür, dass die Kinder sich gut entwickeln. Die Kinder arbeiten unter anderem mit Holz und kochen zusammen, auch wenn es manchmal etwas gefährlich ist, dass sie mit Messern hantieren. Ausserdem kommen sie sehr viel raus in die Natur und das bei jedem Wetter. Das ist so gesund für die Kinder”, sagt Iwona.

”Aber das Beste ist, dass man hier auch gut leben kann, man arbeitet und arbeitet nicht nur, sondern arbeitet um in der Freizeit gut leben zu können.” Sagt Iwona und Jarek stimmt ihr zu. Er kam hier nach Dänemark um zu arbeiten, da er als selbstständiger Automechaniker mit Baufirma bis jetzt immer nur gearbeitet hat und es trotzdem mehr schlecht als recht zum Leben reichte. Außerdem hatte er keine Freizeit.”

 

Iwona og Jarek - Lesen Sie die ganze Geschichte hier

 

Johanna und Malte

 

Deutsche Familie zog von Berlin nach Hvide Sande

Die Nordsee - ein guter Lohn – rechtzeitig ausbezahlt – und gute Arbeitsbedingungen, mit Platz für ein Familienleben mit Kindern. Dies sind die großen Vorzüge, die das deutsche Ehepaar Malte und Johanna Mayrberger bei der Beschreibung ihres Umzugs von der Grossstadt Berlin in den kleinen Hafenort Hvide Sande hervorheben. Dazu kommen die Möglichkeit, ein eigenes Haus zu kaufen, und dass die Leute hier sehr nett und freundlich sind.

„In Deutschland hätten wir nicht so einfach ein Haus kaufen können. Da muss man über die Hälfte der Kaufsumme bar haben, um für den Rest ein Darlehen aufnehmen zu können. Trotzdem ist es dann noch sehr schwierig und teilweise sogar unmöglich, ein Darlehen zu bekommen“, sagt Malte, und Johanna fügt hinzu:

„Auf jedem Fall hätten wir uns nicht noch ein Kind, Freizeitaktivitäten, ein Auto und jährliche Ferienreisen leisten können“.

Malte und Johanna sind am 1. November vor neun Jahren nach Hvide Sande gezogen und sind schon voll integriert. Beide sprechen fließend Dänisch, genau wie ihre fünfjährige Tochter Rea. Sie spricht auch fließend Deutsch.

Johanne und Malte - Lesen Sie die ganze Geschichte hier